Vorderlader kurz

Hallo Freunde des Feuers, des Rauches und der dreckigen Hände
 
Ich bedanke mich bei Euch für die überaus faire und angenehme Atmosphäre während der gesamten Saison. Auch die Hilfestellung untereinander bei Problemen finde ich bewundernswert und manche andere Schießsportdisziplin könnte sich da eine Scheibe abschneiden. Wie ich gehört habe, läuft es bei den großkalibrigen Kurzwaffen genauso gut. Es geht also...
 
Wie ich bei der Siegerehrung verkündet habe, werden wir auch nächste Saison wieder mit dem Modus weitermachen. Ob wir das auf die KM übertragen können weis ich noch nicht. Denn für die Meldung brauchen wir 15 Schuss. Es wäre nett, wenn ich von euch eine Info bekäme, ob überhaupt jemand zu den LM fahren würde. 
 
Es gab diese Saison sehr viele Ergebnisse, die nicht direkt beim Wettkampftag erbracht wurden. Ich zweifle diese in keinster Weise an. Da wir aber nur ein kleines Häuflein an Schützen sind, sieht es halt immer ein bisschen düster aus, wenn nicht einmal die Gruppe vollzählig an den Start geht. Ich bin mir sicher, dass auch ihr volle Stände schätzt. Ich werde schauen, ob es möglich ist 6 Wettkampftage anzubieten, und ein Vorschießen nur bei Doppelbelastung, Einsatz für das Schützenwesen (Sitzungen auf Landesebene .....) und ähnlichem zu ermöglichen. Dh wir würden dann auch einen Wettkampf im Herbst bzw Frühjahr haben, sodass wir auf alle Fälle jedes Jahr in Wieblingen bzw Rohrbach unseren Jahresausklang feiern können.
 
Bis demnächst in alter Frische. Bleibt gesund und munter.
 
Liebe Grüße
hajo